Fürstenhöfer Steinhäger 38% vol. 0,7-l

Art.Nr.: 111

EUR 7,98
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 1.74 kg


Zahlungsweisen

Vorkasse Nachnahme

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Fürstenhöfer Steinhäger brennen wir 2-fach in kupfernen Blasen nach dem Originalrezept von 1909 des Günders der Brennerei "Zum Fürstenhof", des in Steinhagen unvergessenen Orginals Robert H. Günther. In einem aufwendigen Verfahren werden Alkohol, Wacholderbeeren und Wasser sorgsam 2-fach destilliert. Dadurch erhält Fürstenhöfer Steinhäger seine geschätzte, milde Wacholdernote.

Fürstenhöfer Steinhäger wird im traditionellen braunen Tonkrug abgefüllt. Diesen Krug nennen die Westfalen "Kruke". Er sollte in alten Zeiten ohne Eisschrank das Getränk länger kühl halten.

Steinhäger ist seit 1989 durch eine entsprechende EG-Verordnung eine geschützte geographische Herkunftsbezeichnung. Steinhäger darf demnach nur in der ostwestfälischen Gemeinde Steinhagen gebrannt werden.

Die Brennerei "Zum Fürstenhof" ist seit 1955 Mitglied der Firmengruppe Wilhelm Kisker.

 


Verkehrsbezeichnung: Steinhäger
Alkoholgehalt: 38% vol.
Füllmenge: 0,7-l
Inverkehrbringer: Robert H. Günther Brennerei zum Fürstenhof, Steinhagen / Westf.

 

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben